Ausbildung (öffentlich)

Ausbildung Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (w/m/d)

Duisburg 01.08.2022 Vollzeit

Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potentiale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.


Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Universitätsbibliothek zwei

 

Auszubildende (w/m/d)

zur Fachangestellten / zum Fachangestellten
für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

(Ausbildungsvergütung nach TVAL-BBiG)

 

 

Ausbildungsbeginn: 1. August 2022

 

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2021

 

Ausbildungsablauf:

Während der 3-jährigen Ausbildung lernst du alles, was du für eine spätere Berufstätigkeit als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste wissen musst.

 

Hierzu gehören vor allem die Erwerbung, Erschließung und insbesondere die Vermittlung von Medien und Informationen in jeglicher Form. Hinzu kommen Tätigkeiten in der Buchbindeverwaltung, Bestandspflege und technischen Medienbearbeitung sowie Ordnungsarbeiten.

 

Deine Ausbildung an der Universität Duisburg-Essen erfolgt abwechselnd entweder am Campus Duisburg oder am Campus Essen. Die theoretischen Inhalte der Ausbildung werden dir an zwei Tagen in der Woche am Robert-Schmidt-Berufskolleg in Essen vermittelt. Dort wirst du in Allgemeiner Wirtschaftslehre, Spezieller Betriebslehre der Medien- und Informationsdienste, Datenverarbeitung, Deutsch, Englisch, Politik, Religion und Sport unterrichtet.

 

In externen Praktika lernst du zudem andere Fachrichtungen kennen und erweiterst dein Wissen.

 

Anforderungen:

  • Schulabschluss mindestens Fachoberschulreife (FOR)
  • gute Leistungen in Deutsch und Englisch
  • Freude am Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit sind unerlässlich für die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen und im Kund*innenkontakt
  • Fähigkeit zu sorgfältigem und konzentriertem Arbeiten

 

Wir bieten:

  • einen sicheren Ausbildungsplatz im öffentlichen Dienst
  • attraktive Ausbildungsvergütung von mehr als 1.000 € brutto monatlich
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • gute Work-Life-Balance
  • Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
  • einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeits- und Lernort
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Parkmöglichkeiten und gute Verkehrsanbindungen vor Ort

 

Weitere Informationen zur Berufsausbildung an der Universität Duisburg-Essen erhältst du unter https://www.uni-due.de/verwaltung/ausbildung/

 

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity).

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

 

Bitte bewirb dich online bei Frau Petra Graw - siehe Button unten „Jetzt bewerben!“ - mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letzte 2 Schulzeugnisse und evtl. Praktika-Zeugnisse).

 

 

Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Frau Cornelia Schwarz
Telephone: 0203/379-1498
Write email